Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SV Weidenbach - TV 1865 Kraiburg

Wird Kraiburg seiner Favoritenstellung gerecht?

A-Klasse 4
+
Vorbericht: SV Weidenbach - TV 1865 Kraiburg

Kraiburg will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei Weidenbach punkten. Der SVW erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 1:2 als Verlierer im Duell mit der SG Marktl/Stammham hervor. Der TVK siegte im letzten Spiel gegen SV Erlbach II mit 4:0 und liegt mit zehn Punkten weit oben in der Tabelle.

Im Tableau ist für den SV Weidenbach mit dem neunten Platz noch Luft nach oben. Insbesondere an vorderster Front kommt das Heimteam nicht zur Entfaltung, sodass nur fünf erzielte Treffer auf das Konto des Sportverein Weidenbach gehen. Der Heldensteiner Sportverein förderte aus den bisherigen Spielen einen Sieg, ein Remis und zwei Pleiten zutage.

Offensiv konnte dem TV 1865 Kraiburg in der A-Klasse 4 kaum jemand das Wasser reichen, was die 18 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Der Kraiburger Turnverein verbuchte drei Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage auf der Habenseite.

Aufpassen sollte Weidenbach auf die Offensivabteilung der Mannschaft der Grün-Weißen, die durchschnittlich mehr als dreimal pro Spiel zuschlug.

Gegen Kraiburg rechnet sich der SVW insgeheim etwas aus – gleichwohl geht der TV 1865 Kraiburg leicht favorisiert ins Spiel.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare