Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TSV Polling - SV Gendorf Burgkirchen (1:0)

Polling schießt sich an die Spitze

A-Klasse 4
+
TSV Polling - SV Gendorf Burgkirchen (1:0)

TSV Polling fügte dem SV Gendorf Burgkirchen am Mittwoch die erste Saisonniederlage zu und gewann mit 1:0.

Am Ende machte ein Tor den Unterschied zwischen Polling und Burgkirchen aus.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte der TSV im Klassement nach vorne und belegt jetzt den ersten Tabellenplatz.

Mit bisher nur zwei Treffern zeigte der Sturm des SVG erhebliche Defizite. Dafür stand die Defensive aber ziemlich sicher. Dem Blick auf die Tabelle sollte man zum jetzigen Saisonzeitpunkt nicht zu viel Bedeutung beimessen. Doch nach dieser Niederlage ist der SV Gendorf auf Platz neun abgerutscht.

Schon am Sonntag ist TSV Polling wieder gefordert, wenn die Zweitvertretung des TSV Neumarkt St. Veit zu Gast ist. Der SV Gendorf Burgkirchen empfängt schon am Samstag TSV Obertaufkirchen als nächsten Gegner.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare