Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TSV Polling - TSV Neumarkt St. Veit II (4:0)

Abfuhr für Neumarkt St. Veit II bei Polling

A-Klasse 4
+
TSV Polling - TSV Neumarkt St. Veit II (4:0)

TSV Polling stellte die eigenen Aufstiegsambitionen eindrucksvoll unter Beweis und zog der Reserve des TSV Neumarkt St. Veit mit einem 4:0-Erfolg das Fell über die Ohren. Die Beobachter waren sich einig, dass Neumarkt St. Veit II als Außenseiter in das Spiel gegangen war, weshalb der Ausgang niemanden verwunderte.

Letztlich kam Polling gegen die Neumarkter Zweite zu einem verdienten 4:0-Sieg.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich der TSV in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den dritten Tabellenplatz. Die bisherige Spielzeit des Heimteams ist weiter von Erfolg gekrönt. TSV Polling verbuchte insgesamt vier Siege und ein Remis und musste erst eine Niederlage hinnehmen.

Der TSVN II befindet sich derzeit im Tabellenkeller. Vollstreckerqualitäten demonstrierte der Gast bislang noch nicht. Der Angriff der Neumarkter Reserve ist mit drei Treffern der erfolgloseste der A-Klasse 4. Fünf Spiele und noch kein Sieg: Die Zweite des TSV Neumarkt St. Veit wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis. Nach dem fünften Fehlschlag am Stück ist die Reserve des TSV Neumarkt St. Veit weiter in Bedrängnis geraten. Gegen Polling war am Ende kein Kraut gewachsen.

Am kommenden Dienstag tritt der TSV bei der Zweitvertretung von SV Tüßling an, während der TSV Neumarkt St. Veit II zwei Tage zuvor TSV Taufkirchen/Inn empfängt.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare