Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TSV Taufkirchen/Inn - SV Erlbach II (1:0)

TSV Taufkirchen/Inn rückt auf Platz acht vor

A-Klasse 4
+
TSV Taufkirchen/Inn - SV Erlbach II (1:0)

Drei Punkte gingen am Freitag aufs Konto von TSV Taufkirchen/Inn. Die Heimmannschaft setzte sich mit einem 1:0 gegen die Zweitvertretung von SV Erlbach durch. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen.

Nach Beendigung der zweiten Halbzeit hieß das Ergebnis 1:0 zugunsten von TSV Taufkirchen/Inn.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte TSV Taufkirchen/Inn im Klassement nach vorne und belegt jetzt den achten Tabellenplatz. Der Angriff ist bei TSV Taufkirchen/Inn die Problemzone. Nur sechs Treffer erzielte TSV Taufkirchen/Inn bislang.

SV Erlbach II findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang neun. Der Ertrag der vergangenen fünf Spiele ist überschaubar bei den Gästen. Von 15 möglichen Zählern holte man nur drei.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zwei Siege ein.

Kommenden Montag (15:00 Uhr) bekommt TSV Taufkirchen/Inn Besuch vom TV 1865 Kraiburg. Nächsten Freitag (19:00 Uhr) kommt es zum Aufeinandertreffen von SV Erlbach II mit der SG Zangberg-Ampfing.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare