VfL Waldkraiburg II - DJK Emmerting (2:2)

Torfestival ohne Sieger

A-Klasse 4
+
VfL Waldkraiburg II - DJK Emmerting (2:2)

Die DJKE ist nicht über ein 2:2-Unentschieden gegen die Zweitvertretung des VfL Waldkraiburg hinausgekommen. Die Vorzeichen hatten auf Sieg zugunsten der DJK Emmerting gestanden. Die 90 Minuten zeigten jedoch, dass Emmerting der Favoritenrolle nicht gerecht wurde. Im Hinspiel hatten die Gäste das bessere Ende für sich reklamiert und einen 2:1-Sieg geholt.

Dass die Partie keinen Sieger finden würde, war besiegelte Sache, als der Unparteiische die Begegnung beim Stand von 2:2 schließlich abpfiff.

Waldkraiburg II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Derzeit belegt die Zweiter der Waldkraiburger den ersten Abstiegsplatz. Die Defensive des Reserve der Waldkraiburger muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 44-mal war dies der Fall. Drei Siege, ein Remis und 13 Niederlagen hat die Waldkraiburger Zweite derzeit auf dem Konto. Die letzten Spiele liefen enttäuschend und so gelang der Waldkraiburger Reserve auch nur ein Sieg in fünf Partien.

Die DJKE findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang acht. Sechs Siege, zwei Remis und zehn Niederlagen hat die DJK Emmerting momentan auf dem Konto.

Auf dem elften Platz der Hinserie nahm man von Emmerting wenig Notiz. Der aktuell dritte Rang der Rückrundentabelle sorgt allerdings für Aufsehen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare