Zangberg abgeklärter

  • schließen
  • Weitere
    schließen

In einer durchwegs umkämpften Partie behielt am Schluss der Gast aus Zangberg die Oberhand. Gegen den SV Weidenbach gab es einen 2:1-Erfolg. Zehn gelbe Karten standen am Schluss im Spielbericht. Das erste Tor des Tages markierte Johannes Auer in der zwölften Spielminute. Nur sechs Minuten später hatte Markus Nicklbauer die passende Antwort und glich aus.

In der 75. Minute machte Julian Josseck das entscheidende Tor für Zangberg. (mar)

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 4

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare