SV 1966 Kay II - TSV Kastl II 5:0

Kay siegt unter Flutlicht

+
  • schließen

Kay - Für beide Teams ging es darum, Punkte gegen den drohenden Abstieg zu sammeln. Der SV Kay hat diese Mission ernst genommen und ganz souverän die Punkte eingesackt. 

Service:

Torjäger Johann Waritschlager hatte mit seinem Team einen Blitzstart hingelegt. Bereits in der 1. Minute schlug er zu. Das 2:0 besorgte Florian Prediger in der zehnten Minute. Kurz vor der Pause, konnte Lukas Wembacher mit seinem Treffer die Führung weiter ausbauen. 

Nach der Pause hielten die Gastgeber das Tempo weiter hoch und schossen weiter Tore. Michael Glueck versenkte die Kugel zum 4:0.

Den Schlusspunkt setzte Kevin Hanak in der 84. Minute. Sein Abschluss war nicht zu parieren. 

Für Kastl wird es nun eng die Klasse zu halten, aus eigener Kraft schon gar nicht mehr. 

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.