TSV Altenmarkt/Alz II - TSV Petting (2:3)

Petting nimmt drei Punkte mit nach Hause

+
TSV Altenmarkt/Alz II - TSV Petting (2:3)

Altenmarkt an der Alz - Die Zweitvertretung des TSV Altenmarkt/Alz und der TSV Petting boten den Zuschauern zahlreiche Tore und trennten sich zum Schluss mit 2:3. Beobachter räumten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen ein – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen. Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit gewesen. Petting hatte mit 5:0 gesiegt.

Am Ende hieß es für den Gast: drei Punkte auf des Gegners Platz durch einen Auswärtserfolg bei Altenmarkt II.

Auf den TSVA II passt das unschöne Attribut „Schießbude der Liga“ – im bisherigen Saisonverlauf musste der Gastgeber bereits 45 Gegentreffer hinnehmen. Die Altenmarker Zweite baute die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus. Die Abwehrprobleme des TSV Altenmarkt/Alz II bleiben akut, sodass die Altenmarker Reserve weiter in der unteren Tabellenregion herumkrebst.

Der Fünf-Spiele-Trend kommt beim TSV Petting etwas bescheiden daher. Lediglich sechs Punkte ergatterte der Turn- und Sportverein Petting. Durch den Erfolg rückt der Turnsportverein aus Petting auf die neunte Position der A-Klasse 5 vor. Am 07.11.2017 empfängt Altenmarkt II in der nächsten Partie den TSV Traunwalchen. Petting hat das nächste Spiel erst in 22 Wochen, am 08.04.2018 gegen den TSV Tengling.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare