+++ Eilmeldung +++

Attentätern sollten großen Anschlag durchführen

Deutsche Behörden vereitelten wohl IS-Terroranschlag auf großes Musikfestival

Deutsche Behörden vereitelten wohl IS-Terroranschlag auf großes Musikfestival

Vorbericht: TSV Altenmarkt/Alz II - TSV Traunwalchen

Schwere Aufgabe für TSVA II

+
Vorbericht: TSV Altenmarkt/Alz II - TSV Traunwalchen

Altenmarkt an der Alz - Am Dienstag trifft die Zweitvertretung des TSV Altenmarkt/Alz auf den TSV Traunwalchen. Anstoß ist um 19:00 Uhr. Am vergangenen Samstag ging Altenmarkt II leer aus – 2:3 gegen den TSV Petting. Letzte Woche siegte Traunwalchen gegen den TSV Tengling mit 3:1. Damit liegt der TSV Traunwalchen mit 28 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Im Hinspiel verbuchte Traunwalchen einen 4:0-Kantersieg. Kann der Gast den Coup im Rückspiel wiederholen?

Die Defensive des TSVA II muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 45-mal war dies der Fall. In dieser Saison sammelte der Gastgeber bisher vier Siege und kassierte elf Niederlagen. Die Altenmarker Zweite besetzt mit zwölf Punkten einen direkten Abstiegsplatz.

Die Angriffsreihe des TSV Traunwalchen lehrt ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 37 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Bislang fuhr der Absteiger neun Siege, ein Remis sowie vier Niederlagen ein.

Vor allem die Offensivabteilung von Traunwalchen muss der TSV Altenmarkt/Alz II in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuschung für den TSV Traunwalchen, schließlich kommt die bisherige Saisonbilanz von Traunwalchen erheblich erfreulicher daher als das Abschneiden von Altenmarkt II.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare