SG Chieming-Grabenstätt - DJK Kammer (5:1)

DJK Kammer verliert nach fünf Spielen wieder

SG Chieming-Grabenstätt - DJK Kammer (5:1)
+
SG Chieming-Grabenstätt - DJK Kammer (5:1)

Chieming-Grabenstätt stellte die eigenen Aufstiegsambitionen eindrucksvoll unter Beweis und zog DJK Kammer mit einem 5:1-Erfolg das Fell über die Ohren.

Wer die SGCG besiegen will, muss vor allem ein Rezept finden, die Hintermannschaft in Bedrängnis zu bringen. Erst sechs Gegentreffer kassierte der Gastgeber. Die Saison der SG Chieming-Grabenstätt verläuft weiterhin positiv, was die Gesamtbilanz von sieben Siegen, einem Remis und nur einer Niederlage klar belegt.

Bei DJK Kammer präsentierte sich die Abwehr angesichts 21 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (26). Die gute Bilanz der Gäste hat einen Dämpfer bekommen. Insgesamt sammelte DJK Kammer bisher sechs Siege, ein Remis und zwei Niederlagen.

Chieming-Grabenstätt setzte sich mit diesem Sieg von DJK Kammer ab und nimmt nun mit 22 Punkten den zweiten Rang ein, während DJK Kammer weiterhin 19 Zähler auf dem Konto hat und den vierten Tabellenplatz einnimmt. Während DJK Kammer damit nach fünf ungeschlagenen Partien erstmals wieder verlor, verbuchte die SGCG mit dem siebten Sieg und dem sechsten Dreier in Folge das nächste Erfolgserlebnis für sich. Am 06.10.2019 reist die SG Chieming-Grabenstätt zur nächsten Partie zum TSV Traunwalchen. Für DJK Kammer geht es schon am Samstag beim TuS Kienberg weiter.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.




Kommentare