Vorbericht: SG Chieming-Grabenstätt - FA Trostberg

Pflichtaufgabe für SG Chieming-Grabenstätt

+
Vorbericht: SG Chieming-Grabenstätt - FA Trostberg

Die FA Trostberg trifft am Samstag (14:30 Uhr) auf die SG Chieming-Grabenstätt. Chieming-Grabenstätt tritt mit breiter Brust an, wurde doch die Reserve des TSV Waging am See zuletzt mit 3:1 besiegt. Trostberg musste am letzten Spieltag die 17. Niederlage einstecken, will aber auch dieses Mal wieder alles geben, um endlich den ersten Saisonsieg zu feiern. Die SGCG hatte im Hinspiel bei der FAT die Nase klar mit 6:0 vorn gehabt.

Fahrt hat die SG Chieming-Grabenstätt vor heimischer Kulisse noch nicht aufgenommen. Die Bilanz lautet zehn Punkte aus neun Begegnungen. Der Gastgeber rangiert mit 29 Zählern auf dem achten Platz des Tableaus. Die Spielgemeinschaft Chieming-Grabenstätt förderte aus den bisherigen Spielen sieben Siege, acht Remis und vier Pleiten zutage.

Die Ursache für das bis dato enttäuschende Abschneiden der FA Trostberg liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 69 Gegentreffer fing. Mit nur zwei Zählern auf der Habenseite ziert der Gast das Tabellenende der A-Klasse 5.

Von der Offensive von Chieming-Grabenstätt geht immense Gefahr aus. Mehr als zweimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuschung für die SGCG, schließlich kommt die bisherige Saisonbilanz der SG Chieming-Grabenstätt erheblich erfreulicher daher als das Abschneiden von Trostberg.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

Auch interessant

Kommentare