Vorbericht: TuS Engelsberg - SV 1966 Kay II

Engelsberg heimstark

Vorbericht: TuS Engelsberg - SV 1966 Kay II
+
Vorbericht: TuS Engelsberg - SV 1966 Kay II

Der Reserve der SV 1966 Kay steht beim TuS Engelsberg eine schwere Aufgabe bevor. Am Samstag wies Engelsberg den TSV Traunwalchen mit 2:1 in die Schranken. Zuletzt spielte Kay II unentschieden – 2:2 gegen TSV Stein St. Georgen.

Gegen die abschlussstarke Offensive des TuS 1967 ist kaum ein Kraut gewachsen. Im Schnitt lässt man hier das Netz häufiger als zweimal zappeln. Das Heimteam ist zu Hause noch immer ohne Punktverlust. Mit 24 Zählern führt der TuS Engelsberg das Klassement der A-Klasse 5 souverän an. Erfolgsgarant für das gute Abschneiden von Engelsberg ist die funktionierende Defensive, die erst sechs Gegentreffer hinnehmen musste. Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit, Engelsberg zu stoppen. Von den acht absolvierten Spielen hat der TuS 1967 alle für sich entschieden.

Die Auswärtsbilanz des SVK II ist mit drei Punkten noch ausbaufähig. Mehr als Platz sieben ist für die Gäste gerade nicht drin. Nach acht absolvierten Begegnungen stehen für den SV 1966 Kay II drei Siege, zwei Unentschieden und drei Niederlagen auf dem Konto. Die letzten Spiele liefen enttäuschend und so gelang Kay II auch nur ein Sieg in fünf Partien. In Anbetracht der aktuellen Form und der tabellarischen Konstellation wäre es eine Überraschung, wenn der Sieger nicht TuS Engelsberg hieße.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.




Kommentare