TuS Engelsberg - SV Taching am See (1:4)

Deutliche Pleite für Engelsberg

+
TuS Engelsberg - SV Taching am See (1:4)

SV Taching am See geht mit einem 4:1-Erfolg beim TuS Engelsberg in die Saisonpause. Das Hinspiel war beim 1:1 zwischen den beiden Mannschaften ohne einen Sieger geblieben.

Sechs Punkte aus fünf Spielen, so lautet die jüngste Bilanz des TuS Engelsberg der nun abgeschlossenen Saison. Deutlich ausbaufähig: Zu dieser Schlussfolgerung gelangen die Fans des Heimteams. Der TuS 1967 Engelsberg sammelte im Saisonverlauf gerade einmal sechs Siege, acht Remis und zwölf Niederlagen. Im Angriff von Engelsberg fehlte es in diesem Fußballjahr eindeutig an Durchschlagskraft, was an 38 geschossenen Toren in der Saisonstatistik eindeutig ablesbar ist. Der TuS 1967 holte aus 26 Spielen 26 Zähler und rangiert somit zum Saisonabschluss auf Platz elf.

SV Taching am See verabschiedet sich mit einer souveränen Leistung in den letzten fünf Spielen, in denen man zehn Punkte einsammelte. Die Verantwortlichen des Gastes werden ein ernüchterndes Saisonfazit ziehen. Gerade einmal sechs Siege und sieben Remis brachte der Aufsteiger zustande. Demgegenüber stehen satte 13 Niederlagen. Mit dem dürftigen Torverhältnis von 35:51, das die Defizite im Angriff und in der Defensive klar wiedergibt, geht für SV Taching am See eine enttäuschende Spielzeit vorüber. Nach dem letztjährigen Aufstieg hat SV Taching am See in der A-Klasse 5 in der Premierensaison den Klassenerhalt perfekt gemacht.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

Kommentare