DJK Kammer - SV Oberfeldkirchen (1:1)

Oberfeldkirchen seit fünf Spielen sieglos

DJK Kammer - SV Oberfeldkirchen (1:1)
+
DJK Kammer - SV Oberfeldkirchen (1:1)

Obwohl DJK Kammer auf dem Papier der klare Favorit war, kam die Heimmannschaft gegen SV Oberfeldkirchen nicht über ein 1:1-Remis hinaus. Oberfeldkirchen stellte sich einer schweren Aufgabe und konnte schließlich erhobenen Hauptes vom Feld gehen.

Bei DJK Kammer präsentierte sich die Abwehr angesichts 16 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (25). Nach acht absolvierten Begegnungen nimmt DJK Kammer den dritten Platz in der Tabelle ein. Nur einmal gab sich DJK Kammer bisher geschlagen. DJK Kammer blieb auch im fünften Spiel hintereinander ungeschlagen, baute jedoch die Serie von vier Siegen nicht aus.

Der SVO muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2,88 Gegentreffer pro Spiel. Die Gäste holten auswärts bisher nur vier Zähler. Ein Punkt reichte SV Oberfeldkirchen, um in der Tabelle aufzusteigen. Mit nun sieben Punkten steht Oberfeldkirchen auf Platz zehn. Dem SVO muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der A-Klasse 5 markierte weniger Treffer als SV Oberfeldkirchen. Zwei Siege, ein Remis und fünf Niederlagen hat Oberfeldkirchen momentan auf dem Konto. Den Maximalertrag von 15 Punkten aus den vergangenen fünf Spielen verfehlte SV Oberfeldkirchen deutlich. Insgesamt nur einen Zähler weist der SVO in diesem Ranking auf. Am kommenden Donnerstag trifft DJK Kammer auf die SG Chieming-Grabenstätt, Oberfeldkirchen spielt am selben Tag gegen TSV Stein St. Georgen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare