Vorbericht: TuS Kienberg - SV Oberfeldkirchen

Kienberg filetiert Oberfeldkirchen

Vorbericht: TuS Kienberg - SV Oberfeldkirchen
+
Vorbericht: TuS Kienberg - SV Oberfeldkirchen

Ein einseitiges Torfestival lieferten sich der TuS Kienberg und der SVO mit dem Endstand von 6:0. Eine Begegnung auf Augenhöhe? Mitnichten! Im Duell zweier vermeintlich ebenbürtiger Teams holte Kienberg den maximalen Ertrag.

Der Spitzenreiter ist mit sechs Punkten aus zwei Partien gut in die Saison gestartet.

20 Punkte – so lautete die Bilanz von SV Oberfeldkirchen in der abgelaufenen Spielzeit. Im Klassement machte dies Platz acht. Mit drei Punkten auf der Habenseite steht der Gast derzeit auf dem neunten Rang. Während der TuS am kommenden Samstag die Reserve der TSV Siegsdorf empfängt, bekommt es Oberfeldkirchen am selben Tag mit der Zweitvertretung der TuS Traunreut zu tun.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.




Kommentare