Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SV Kirchanschöring II - SV 1966 Kay II (2:1)

SV Kirchanschöring II krallt sich die Tabellenspitze

SV Kirchanschöring II - SV 1966 Kay II (2:1)
+
SV Kirchanschöring II - SV 1966 Kay II (2:1)

Das Auswärtsspiel brachte für die Zweitvertretung des SV 1966 Kay keinen einzigen Punkt – die Reserve des SV Kirchanschöring gewann die Partie mit 2:1. Einen packenden Auftritt legte Anschöring II dabei jedoch nicht hin.

Erfolgsgarant für das gute Abschneiden des Heimteams ist die funktionierende Defensive, die erst sechs Gegentreffer hinnehmen musste. Weil man wieder mal alle drei Zähler holte, grüßt Kirchanschöring II nun vom Sonnenplatz der Tabelle. Die Zweite der Gelb-Schwarzen Trikots bleibt weiterhin ohne Niederlage. Bisher hat die Reserve des Sportvereins aus Kirchanschöring fünf Siege und zwei Unentschieden auf dem Konto.

Die Ausbeute der Offensive ist bei Kay II verbesserungswürdig, was man an den erst sieben geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann. Trotz der Niederlage fällt der Gast in der Tabelle nicht zurück und bleibt damit auf Platz elf. Nächster Prüfstein für den SV Kirchanschöring II ist auf gegnerischer Anlage die DJK Otting (Sonntag, 15:00 Uhr). Tags zuvor misst sich der SV 1966 Kay II mit dem TSV Traunwalchen.