Vorbericht: FC Kirchweidach - SV Haiming

Fortsetzung für die Erfolgsserie des SVH?

+
Vorbericht: FC Kirchweidach - SV Haiming

Der SV Haiming will die Erfolgsserie von drei Siegen beim FC Kirchweidach ausbauen. Kirchweidach siegte im letzten Spiel gegen die Reserve des SV 1966 Kay mit 2:1 und besetzt mit 25 Punkten den 13. Tabellenplatz. Hinter Haiming liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen die Zweitvertretung des TSV Neumarkt St. Veit verbuchte man einen 3:1-Erfolg. Im Hinspiel konnte kein Sieger ermittelt werden. Die Mannschaften trennten sich remis mit 1:1.

Der FCK erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien acht Zähler. Sieben Siege, vier Remis und fünf Niederlagen tragen zur Momentaufnahme des Gastgebers bei.

Zuletzt lief es erfreulich für den SVH, was zwölf Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen. Drei Niederlagen trüben die Bilanz des Gastes mit ansonsten elf Siegen und zwei Remis. Mit 35 Punkten auf der Habenseite steht der Haiminger Sportverein derzeit auf dem achten Rang. Der Schlüssel zum Erfolg ist es, die Offensive des SV Haiming in Schach zu halten. Durchschnittlich markiert der Sportverein Haiming mehr als zwei Treffer pro Match.

In der Fremde ruft der Haiminger SV die eigenen Qualitäten bislang souverän ab. Gelingt dies auch beim Gastspiel beim FC Kirchweidach? Formal ist Kirchweidach im Spiel gegen Haiming nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich der FCK Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

Auch interessant

Kommentare