Vorbericht: FC Kirchweidach - SV Mehring

SVM mit weißer Weste

+
Vorbericht: FC Kirchweidach - SV Mehring

Am Samstag trifft der FC Kirchweidach auf den SV Mehring. Kirchweidach gewann das letzte Spiel gegen die Zweitvertretung des SV 1966 Kay mit 2:1 und nimmt mit 25 Punkten den 13. Tabellenplatz ein. Hinter Mehring liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen die Reserve des FC Mühldorf verbuchte man einen 8:0-Erfolg. Im Hinspiel hatte der SVM die Nase vorn und feierte einen knappen 2:1-Sieg.

Die passable Form des FCK belegen acht Zähler aus den letzten fünf Begegnungen. Sieben Siege, vier Remis und fünf Niederlagen tragen zur Momentaufnahme des Gastgebers bei.

Prunkstück des SV Mehring ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst sechs Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert. Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit den Gast zu stoppen. Von den 13 absolvierten Spielen hat der Sportverein Mehring alle für sich entschieden. Mit 39 Punkten auf der Habenseite steht der Mehringer Sportverein derzeit auf dem dritten Rang.

Aufpassen sollte der FC Kirchweidach auf die Offensivabteilung von Mehring, die durchschnittlich mehr als viermal pro Spiel zuschlägt. Trumpft Kirchweidach auch diesmal wieder mit Heimstärke (5-2-1) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall dem SVM (5-0-0) eingeräumt. Der FCK geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holte der Fußball-Club Kirchweidach nämlich insgesamt 14 Zähler weniger als der SV Mehring.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

Auch interessant

Kommentare