Vorbericht: FC Kirchweidach - TSV Traunwalchen

Bleibt Traunwalchen dem Erfolg treu?

+
Vorbericht: FC Kirchweidach - TSV Traunwalchen

Im Topspiel fordert der TSV Traunwalchen den FC Kirchweidach heraus. Beim SV 1966 Kay II gab es für Kirchweidach am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 1:2-Niederlage. Letzte Woche gewann Traunwalchen gegen SV Oberfeldkirchen mit 2:1. Damit liegt der TSV Traunwalchen mit 17 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle.

Der FCK tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Sieben Siege und drei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des Gastgebers. Der Fußball-Club Kirchweidach belegt mit 21 Punkten den dritten Tabellenplatz. Gewinnen auf dem eigenen Platz gehört in dieser Saison nicht zu den Stärken des FC Kirchweidach. Auf heimischem Rasen schnitt Kirchweidach jedenfalls ziemlich schwach ab (2-0-3). 29 Tore – mehr Treffer als der FCK erzielte kein anderes Team der A-Klasse 5.

In den letzten fünf Partien rief Traunwalchen konsequent Leistung ab und holte zehn Punkte. Fünf Siege, zwei Remis und drei Niederlagen hat der Gast derzeit auf dem Konto. Die Offensive des FC Kirchweidach kommt torhungrig daher. Über zwei Treffer pro Match markiert Kirchweidach im Schnitt. Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler. Gegen den FCK rechnet sich der TSV Traunwalchen insgeheim etwas aus – gleichwohl geht der FC Kirchweidach leicht favorisiert ins Spiel.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

Kommentare