Vorbericht: SV Mehring - ESV Mühldorf

Bleibt SVM auch am 24. Spieltag ungeschlagen?

+
Vorbericht: SV Mehring - ESV Mühldorf

Nach nur einem Punkt aus den zurückliegenden fünf Partien steht der ESV Mühldorf am Samstag im Spiel gegen den SV Mehring mächtig unter Druck. Zuletzt holte Mehring einen Dreier gegen die Reserve des FC Mühldorf (8:0). Der ESVM dagegen erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 0:4 als Verlierer im Duell mit der Zweitvertretung des SV 1966 Kay hervor.

Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit den SVM zu stoppen. Von den 13 absolvierten Spielen hat der Gastgeber alle gewonnen. Der Sportverein Mehring belegt mit 39 Punkten den vierten Tabellenplatz. Erfolgsgarant für das gute Abschneiden des SV Mehring ist die funktionierende Defensive, die erst sechs Gegentreffer hinnehmen musste. Der Mehringer Sportverein ist zu Hause noch immer ohne Punktverlust.

Der ESV Mühldorf besetzt mit zwei Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Die Offensive des Gastes strahlt insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass das Schlusslicht bis jetzt erst elf Treffer zutage förderte. Auf fremden Plätzen läuft es für den ESVM bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf einen mageren Zähler.

Bei Mehring sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Fünfmal in den letzten fünf Spielen verließ der Mehringer SV das Feld als Sieger, während der ESV Mühldorf in dieser Zeit sieglos blieb. Besonderes Augenmerk sollte der ESVM auf die Offensive des SVM legen, die im Schnitt über viermal pro Match ein Tor erzielt. Keine leichte Aufgabe für den ESV Mühldorf. Der SV Mehring hat 37 Punkte mehr auf dem Konto. Trotzdem soll für den ESVM aber endlich der erste Saisonsieg her!

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

Auch interessant

Kommentare