SV Oberfeldkirchen - TuS Engelsberg (0:1)

Engelsberg bleibt verlustpunktfrei

+
SV Oberfeldkirchen - TuS Engelsberg (0:1)

Engelsberg trug einen knappen 1:0-Erfolg gegen Oberfeldkirchen davon. Hundertprozentig überzeugen konnte der TuS 1967 dabei jedoch nicht.

Der SVO findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zehn. Im Angriff der Heimmannschaft herrscht Flaute. Erst viermal brachte SV Oberfeldkirchen den Ball im gegnerischen Tor unter. In dieser Saison sammelte Oberfeldkirchen bisher zwei Siege und kassierte drei Niederlagen.

Der TuS Engelsberg belegt mit der maximalen Ausbeute von zwölf Zählern momentan den vierten Platz der Tabelle. Mit nur drei Gegentoren stellen die Gäste die sicherste Abwehr der Liga. Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit, Engelsberg zu stoppen. Von den vier absolvierten Spielen hat der TuS 1967 alle gewonnen.

Der TuS Engelsberg ist auswärts noch ohne Punktverlust. Die Lage des SVO bleibt angespannt. Gegen Engelsberg musste man zum zweiten Mal in Folge die Punkte abgeben. SV Oberfeldkirchen ist am kommenden Samstag zu Gast bei der SG Chieming-Grabenstätt. Der TuS 1967 erwartet am Dienstag die Reserve der TSV Altenmarkt/Alz.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

Kommentare