Vorbericht: SV Oberfeldkirchen - TuS Engelsberg

Gelingt Oberfeldkirchen die Wiedergutmachung?

+
Vorbericht: SV Oberfeldkirchen - TuS Engelsberg

Am Samstag trifft der SVO auf den TuS 1967. Anstoß ist um 15:00 Uhr. SV Oberfeldkirchen musste sich im vorigen Spiel dem TSV Traunwalchen mit 1:6 beugen. Der TuS Engelsberg siegte im letzten Spiel und hat nun neun Punkte auf dem Konto.

Oberfeldkirchen muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3,25 Gegentreffer pro Spiel. Die Defensive der Gastgeber muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 13-mal war dies der Fall. Mit zwei Siegen weist die Bilanz von Oberfeldkirchen genauso viele Erfolge wie Niederlagen auf. Folgerichtig findet man sich im Tabellenmittelfeld wieder.

Die Hintermannschaft ist das Prunkstück von Engelsberg. Insgesamt erst dreimal gelang es dem Gegner, den Gast zu überlisten. Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit, Engelsberg zu stoppen. Von den drei absolvierten Spielen hat der TuS 1967 alle gewonnen. In der Tabelle liegen beide Teams mit drei Punkten Unterschied dicht beieinander. Der SVO oder der TuS Engelsberg? Wer am Ende als Sieger dasteht, ist aufgrund des ähnlichen Leistungsvermögens kaum vorhersagbar.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

Kommentare