DJK Otting - TSV Palling (6:1)

Otting schießt Tore am laufenden Band

+
DJK Otting - TSV Palling (6:1)

Waging am See - Die DJK Otting erteilte dem TSV Palling eine Lehrstunde und gewann mit 6:1. TSV Palling war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung. Im Hinspiel waren keine Treffer gefallen.

Letztlich kam Otting gegen Palling zu einem verdienten 6:1-Sieg.

Der Defensivverbund der DJKO ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst 17 kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen. Den bitteren Geschmack einer Niederlage erlebte der Gastgeber seit einiger Zeit nicht mehr. Exakt sechs Spiele ist es her. Die Saison der DJK Otting verläuft weiterhin vielversprechend. Insgesamt hat die DJK 1966 Otting nun schon neun Siege und fünf Remis auf dem Konto, während es erst eine Niederlage setzte. Nach dem klaren Erfolg über den TSV Palling festigt Otting den zweiten Tabellenplatz.

Die Bilanz der letzten fünf Begegnungen ist bei Palling noch ausbaufähig. Nur drei von möglichen 15 Zählern beanspruchte man für sich. Durch diese Niederlage fällt der Gast in der Tabelle auf Platz fünf. Beide Mannschaften erwartet erst einmal eine mehrwöchige Spielpause. Weiter geht es für die DJKO bei der Zweitvertretung des TuS Traunreut am 07.04.2018. Der TSV Palling reist sieben Tage später zum nächsten Gegner, dem SV Erlstätt.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.