Vorbericht: SV Taching am See - SV 1966 Kay II

SV 1966 Kay II will weiter nach oben

+
Vorbericht: SV Taching am See - SV 1966 Kay II

SV Taching am See steht gegen die Zweitvertretung des SV 1966 Kay eine schwere Aufgabe bevor. Zwar blieb SV Taching am See nun seit sieben Partien ohne Sieg, aber gegen den TSV Altenmarkt/Alz II trennte man sich zuletzt wenigstens mit einem 1:1-Remis. Kay II startete mit einem knappen 3:0-Erfolg gegen den TSV Waging am See II aus der Winterpause und bleibt mit 25 Punkten weiterhin auf dem fünften Tabellenplatz. SV Taching am See hatte im Hinspiel beim SVK II die Nase klar mit 3:0 vorn gehabt.

SV Taching am See muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassiert das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Drei Unentschieden und zwei Niederlagen aus den letzten fünf Spielen: Das Heimteam kann einfach nicht gewinnen. Zwei Siege, fünf Remis und acht Niederlagen hat der Aufsteiger momentan auf dem Konto. Im Tableau ist für SV Taching am See mit dem zwölften Platz noch Luft nach oben.

Der SV 1966 Kay II erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zehn Zähler. Der aktuelle Ertrag des Gastes zusammengefasst: achtmal die Maximalausbeute, ein Unentschieden und sechs Niederlagen. In der Fremde ruft die Kayer Zweite die eigenen Qualitäten bislang souverän ab. Gelingt dies auch beim Gastspiel bei SV Taching am See? Mit Kay II empfängt SV Taching am See diesmal einen sehr schweren Gegner.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare