+++ Eilmeldung +++

Hintergründe noch unklar

Großeinsatz mit Polizeihubschrauber in Vogtareuth!

Großeinsatz mit Polizeihubschrauber in Vogtareuth!

Vorbericht: TSV Tengling - TSV Altenmarkt/Alz II

Kann TSV Altenmarkt/Alz II den Erfolg fortsetzen?

+
Vorbericht: TSV Tengling - TSV Altenmarkt/Alz II

Am Sonntag trifft der TSV Tengling auf die Reserve des TSV Altenmarkt/Alz. Anstoß ist um 15:00 Uhr. Das letzte Ligaspiel endete für Tengling mit einem Teilerfolg. 1:1 hieß es am Ende gegen den SV Erlstätt. Altenmarkt II dagegen strich am Samstag drei Zähler gegen die Zweitvertretung des TuS Traunreut ein (2:1). Im Hinspiel hatte der TSV Tengling die Punkte vom Gastgeber entführt und einen 2:1-Auswärtssieg für sich reklamiert.

Nach 20 gespielten Runden zieren bereits 36 Punkte das Konto von Tengling und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden sechsten Platz. In den letzten fünf Partien rief der Turn- und Sportverein Tengling konsequent Leistung ab und holte zehn Punkte. Der Turnsportverein aus Tengling förderte aus den bisherigen Spielen zehn Siege, sechs Remis und vier Pleiten zutage.


Der TSVA II holte bisher nur zwölf Zähler auf fremdem Geläuf. Der Gast findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang 15. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zehn Punkte aus den letzten fünf Partien holte die Altenmarker Zweite. Die Saison des TSV Altenmarkt/Alz II verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat die Altenmarker Reserve sieben Siege, zwei Unentschieden und zwölf Niederlagen verbucht. In der Abwehr greift bei Altenmarkt II hinsichtlich 53 Gegentreffer noch nicht jedes Rädchen ins andere. Die Offensive hingegen zeigt sich mit 38 Toren treffsicher. Auf dem Papier ist die Zweite des TSV Altenmarkt zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.




Kommentare