Vorbericht: TSV Tengling - SV Erlstätt

Wird TSV Tengling der Favoritenstellung gerecht?

+
Vorbericht: TSV Tengling - SV Erlstätt

Nach nur einem Punkt aus den zurückliegenden fünf Partien steht der SV Erlstätt am Sonntag im Spiel gegen den TSV Tengling mächtig unter Druck. Tengling siegte im letzten Spiel gegen die DJK Otting mit 2:1 und liegt mit 35 Punkten weit oben in der Tabelle. Die neunte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für Erlstätt gegen den SV Kirchanschöring III. Im Hinspiel hatte der TSV Tengling auswärts einen 2:1-Sieg verbucht.

Der Gastgeber weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von zehn Erfolgen, fünf Punkteteilungen und vier Niederlagen vor.

Während sich die Abteilung Attacke mit 37 Toren als treffsicher erweist, präsentiert sich die Defensive des SVE angesichts 43 Gegentreffer noch löchrig. Mit 25 Zählern aus 20 Spielen steht der Gast momentan im Mittelfeld der Tabelle.

Die bisherigen Gastauftritte brachten dem SV Erlstätt Respekt in der Liga ein – ein Vorbote für die Partie bei Tengling? Beim TSV Tengling sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Dreimal in den letzten fünf Spielen verließ der Turn- und Sportverein Tengling das Feld als Sieger, während Erlstätt in dieser Zeit sieglos blieb. Aufgrund der Tabellensituation und der aktuellen Formkurve geht Tengling als Favorit ins Rennen. Der SVE muss alles in die Waagschale werfen, um gegen den TSV Tengling zu bestehen.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

Auch interessant

Kommentare