Vorbericht: TSV Tengling - FA Trostberg

FA Trostberg vor schwerer Aufgabe

+
Vorbericht: TSV Tengling - FA Trostberg

Nach nur einem Punkt aus den zurückliegenden fünf Partien steht die FA Trostberg am Samstag im Spiel gegen den TSV Tengling mächtig unter Druck. Mit einem 2:2-Unentschieden musste sich Tengling kürzlich gegen die Reserve des TSV Waging am See zufriedengeben. Trostberg musste am letzten Spieltag die 19. Niederlage einstecken, will aber auch dieses Mal wieder alles geben, um endlich den ersten Saisonsieg zu feiern. Im Hinspiel hatten sich beide Mannschaften mit einer Punkteteilung (3:3) begnügt.

Elf Erfolge, sieben Unentschieden sowie vier Pleiten stehen aktuell für den TSV Tengling zu Buche. Mit 40 ergatterten Punkten steht der Gastgeber auf Tabellenplatz fünf. Ein gutes Vorzeichen: Auf heimischem Terrain läuft es diese Saison für Tengling wie am Schnürchen (6-4-1).


Die FAT besetzt mit drei Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Die Ausbeute der Offensive ist beim Gast verbesserungswürdig, was man an den erst 19 geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann. Die Defizite in der Verteidigung sind beim Aufsteiger klar erkennbar, sodass bereits 79 Gegentreffer hingenommen werden mussten. In der Fremde bleibt der große Erfolg weiterhin aus: Bisher holte die Fußballabteilung aus Trostberg auswärts nur einen Zähler. Alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuschung für den TSV Tengling, schließlich kommt die bisherige Saisonbilanz von Tengling erheblich erfreulicher daher als das Abschneiden der FA Trostberg.




Kommentare