Vorbericht: TSV Traunwalchen - DJK Otting

Topspiel der Woche

+
Vorbericht: TSV Traunwalchen - DJK Otting

Im Topspiel fordert die DJK Otting den TSV Traunwalchen heraus. Am letzten Spieltag kassierte Traunwalchen die sechste Saisonniederlage gegen den TSV Heiligkreuz. Otting dagegen schlug den SV Erlstätt am Sonntag mit 2:1 und hat somit Rückenwind. Das Hinspiel entschied die DJKO für sich und feierte einen 6:2-Sieg.

Der TSV Traunwalchen belegt mit 44 Punkten den Aufstiegsrelegationsplatz. Ein gutes Vorzeichen: Auf heimischem Terrain läuft es diese Saison für den Gastgeber wie am Schnürchen (7-1-2).

Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte die DJK Otting. Der Gast förderte aus den bisherigen Spielen zwölf Siege, fünf Remis und vier Pleiten zutage. Nach 21 gespielten Runden zieren bereits 41 Punkte das Konto von Otting und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. Die Offensivabteilung der DJKO funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 58-mal zu. Lediglich zehn Punkte stehen für die DJK Otting auswärts zu Buche.

Diese Begegnung verspricht ein Torspektakel: Durchschnittlich trifft Traunwalchen über zweimal pro Partie. Otting aber auch! Die Saisonausbeute beider Teams war bislang vergleichbar, sodass die Mannschaften derzeit in der gleichen Tabellenregion stehen. Mit dem TSV Traunwalchen spielt die DJKO gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare