Vorbericht: TSV Traunwalchen - TSV Petting

Traunwalchen empfängt Petting zum Start der Rückrunde

+
Vorbericht: TSV Traunwalchen - TSV Petting

Traunreut - Nachdem es in den letzten vier Partien keinen Sieg zu verbuchen gab, will der TSV Traunwalchen gegen den TSV Petting in die Erfolgsspur zurückfinden. Traunwalchen musste sich am letzten Spieltag gegen den SV Erlstätt mit 1:4 geschlagen geben. Zuletzt kassierte Petting eine Niederlage gegen die Reserve des TuS Traunreut – die achte Saisonpleite. Das Hinspiel hatte TSV Traunwalchen beim TSV Petting mit 2:0 für sich entschieden.

Der TSV Traunwalchen holte aus den bisherigen Partien sieben Siege, ein Remis und vier Niederlagen. Mit 22 Zählern aus zwölf Spielen steht der Gastgeber momentan im Mittelfeld der Tabelle. Der Angriff des Absteigers wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 29-mal zu.

Mit lediglich zwölf Zählern aus zwölf Partien steht Petting auf dem Abstiegsrelegationsrang. In der Fremde ist beim Gast noch Sand im Getriebe. Erst drei Punkte sammelte man bisher auswärts. In den jüngsten fünf Auftritten brachte Traunwalchen nur einen Sieg zustande. Die Offensive des TSV Traunwalchen kommt torhungrig daher. Über zwei Treffer pro Match markiert der Turn- und Sportverein Traunwalchen im Schnitt. Der TSV Petting steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison von Traunwalchen bedeutend besser als die von Petting.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare