Vorbericht: TSV Traunwalchen - SV Surberg

Traunwalchen rupft Surberg

+
Vorbericht: TSV Traunwalchen - SV Surberg

Traunwalchen erteilte dem SV Surberg eine Lehrstunde und gewann mit 8:2. Auf dem Papier hatten die Zuschauer ein ausgeglichenes Match erwartet. Auf dem Platz erwies sich der TSV Traunwalchen als das überlegene Team und verbuchte drei Zähler.

Die insgesamt 16 Matches bescherten der Heimmannschaft in der vergangenen Saison 27 Punkte und den fünften Platz. Traunwalchen hat nun den ersten Saisonsieg eingefahren. Vorher hatte man eine Niederlage kassiert.

Surberg verliert nach dieser Niederlage in der Tabelle an Boden und steht – auch wenn die Aussagekraft zu diesem frühen Saisonzeitpunkt begrenzt ist – nun auf dem zehnten Rang. Der TSV Traunwalchen klettert nach diesem Spiel auf den dritten Tabellenplatz. Als Nächstes steht für Traunwalchen eine Auswärtsaufgabe an. Am Samstag (15:30 Uhr) geht es gegen TSV Stein St. Georgen. Der SVS empfängt – ebenfalls am Samstag – den TuS Engelsberg.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

Kommentare