Vorbericht: TSV Waging am See II - TuS Engelsberg

Ein Sieg ist gefordert

+
Vorbericht: TSV Waging am See II - TuS Engelsberg

Am kommenden Samstag trifft die Reserve des TSV Waging am See auf den TuS Engelsberg. Der TSV Waging am See II gewann das letzte Spiel gegen SV Taching am See mit 2:1 und belegt mit 28 Punkten den neunten Tabellenplatz. Der TuS Engelsberg dagegen zog gegen die DJK Otting am letzten Spieltag mit 0:3 den Kürzeren. Im Hinspiel fand sich beim Stand von 1:1 kein Sieger. Wird es im Rückspiel anders?

Die Bilanz des TSV Waging am See II nach 24 Begegnungen setzt sich aus acht Erfolgen, vier Remis und zwölf Pleiten zusammen. Kurz vor dem Saisonende heißt die Realität des Heimteams unteres Mittelfeld. Die Zweite der Waginger muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel.

Die letzten Auftritte des TuS Engelsberg waren nicht von Erfolg gekrönt, sodass auch nur eines der letzten fünf Spiele gewonnen wurde. Der aktuelle Ertrag des Gastes zusammengefasst: fünfmal die Maximalausbeute, acht Unentschieden und elf Niederlagen. Das Fußballjahr neigt sich langsam seinem Ende entgegen, und der TuS 1967 Engelsberg rangiert vor den Abstiegsplätzen im unteren Mittelfeld. Auf fremdem Terrain reklamierte Engelsberg erst fünf Zähler für sich.

Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich fünf Punkte machen den Unterschied aus. Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

Auch interessant

Kommentare