Burgkirchen bleibt Verfolger Nummer eins

Durch den 2:1-Auswärtserfolg über den TSV Peterskirchen II bleibt der SV Gendorf der erste Verfolger des SV Mehring. Peterskirchen begann couragiert und konnte den ersten Treffer des Tages bejubeln. Torschütze in der 15. Minute war Christ. Kaltenhauser. Die Antwort des Gastes kam zehn Minuten später.

Thomas Hangöbl traf per Elfmeter zum Ausgleich. Bis zum Schluss blieb die Partie spannend und als sich die meisten bereits mit dem Unentschieden abgefunden hatten war Sebastian Pietsch zur Stelle und netzte zum 2:1 für Burgkirchen ein. (mar)

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare