Burgkirchen patzt gegen Emmerting

Vor knapp 100 Zuschauer remisierten der SV Gendorf Burgkirchen und der SV DJK Emmerting. Der Favorit aus Burgkirchen ging in der 16. Spielminute mit 1:0 in Führung. Torjäger Adrian Genz besorgte den 1:1-Ausgleich für den Gast aus Emmerting. Sechs Minuten später stand Andreas Brenner goldrichtig und netzte zum 2:1 für Emmerting ein.

In der umkämpften Partie mit neun gelben Karten war es Johannes Wagner in der 34. Minute, der den letzten Treffer des Tages markierte und den 2:2-Endstand besorgte. (mar)

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.