TSV Marktl - SV-DJK Emmerting 1:0

Miftaris 1:0 genügt Marktl

  • schließen

Marktl - 200 Zuschauer strömten nach Marktl, ein Spieler entschied die Begegnung. Mit dem Treffer in der 39. Minute erzielte Shpend Miftari das Tor des Tages.

Service:

Mit den drei Punkten kann sich die Truppe aus Marktl zwar keinen Platz nach oben schieben, dennoch: Der Abstand auf die Gefahrenzone wird etwas größer. Platz acht bleibt, aber es sind nun fünf Zähler auf die Gefahrenzone.

Zwar eben diese fünf Punkte weniger, aber nur ganz knapp nicht auf einem Abstiegsrelegationsrang ist Emmerting platziert. Tengling ist der nächste Gegner der SV-DJK.

Nächste Woche muss der TSV Marktl nach Mehring. Ein schwerer Gegner für Marktl, aber der TSV hat ja gegen Emmerting vorgelegt: Shpend Miftari sei Dank.

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.