Kraiburg tankt Selbstvertrauen

Der TV Kraiburg hat durch einen 4:1 Auswärtssieg Selbstvertrauen für die anstehende Relegation getankt.

Gegen den TuS Kienberg waren Adrian Malec (28.), Benjamin Muggendorfer (46.), erneut Malec (46.) und Goalgetter Lars Dennis Windt (71.) erfolgreich.

Für Kienberg konnte Sebastian Erber in der 47. Spielminute nur verkürzen. Kienberg beendet die Saison somit auf Platz 8.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare