Vorbericht: WSC Bayerisch Gmain - BSC Surheim II

WSC mit weißer Weste

Vorbericht: WSC Bayerisch Gmain - BSC Surheim II
+
Vorbericht: WSC Bayerisch Gmain - BSC Surheim II

Der Reserve des BSC Surheim steht beim WSC Bayerisch Gmain eine schwere Aufgabe bevor. Bayerisch Gmain siegte im letzten Spiel souverän mit 4:0 gegen SC Inzell II und muss sich deshalb nicht verstecken. Letzte Woche gewann Surheim II gegen den ESV Freilassing II mit 5:2. Somit belegt der BSC II mit sechs Punkten den achten Tabellenplatz.

Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit den WSC zu stoppen. Von den sechs absolvierten Spielen hat die Heimmannschaft alle für sich entschieden. Mit 18 Punkten steht der Wintersportclub Bayerisch Gmain auf dem Platz an der Sonne. Der Wintersportclub ist zu Hause noch immer ohne Punktverlust. Der Defensivverbund des WSC Bayerisch Gmain ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst zwei kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen.


In dieser Saison sammelte der BSC Surheim II bisher zwei Siege und kassierte drei Niederlagen. Der Gast holte auswärts bisher nur drei Zähler. Die Offensive von Bayerisch Gmain kommt torhungrig daher. Über drei Treffer pro Match markiert der WSC 1953 im Schnitt. Der WSC 1953 Bayerisch Gmain geht als klarer Favorit ins Spiel, liegt man im Klassement doch deutlich vor Surheim II.




Kommentare