WSC Bayerisch Gmain - SC Weißbach Alpenstraße (4:1)

Bayerisch Gmain auf Aufstiegskurs

+
WSC Bayerisch Gmain - SC Weißbach Alpenstraße (4:1)

Beim WSC Bayerisch Gmain gab es für den SC Weißbach Alpenstraße nichts zu holen. Der Gast verlor das Spiel mit 1:4. Im Hinspiel hatte Bayerisch Gmain beim 2:1-Sieg alle drei Punkte mit auf den Heimweg genommen.

Der Gastgeber belegt mit 37 Punkten den Aufstiegsrelegationsplatz. Die Angriffsreihe des WSC lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 62 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Die bisherige Spielzeit des WSC Bayerisch Gmain ist weiter von Erfolg gekrönt. Bayerisch Gmain verbuchte insgesamt zwölf Siege und ein Remis und musste erst zwei Niederlagen hinnehmen. Die letzten Resultate des WSC konnten sich sehen lassen – zehn Punkte aus fünf Partien.

Weißbach holte auswärts bisher nur zwölf Zähler. Mit 22 Zählern aus 15 Spielen steht der SCW momentan im Mittelfeld der Tabelle. Sechs Siege, vier Remis und fünf Niederlagen hat der SC Weißbach Alpenstraße momentan auf dem Konto.

Am nächsten Samstag (15:00 Uhr) reist der WSC Bayerisch Gmain zu FC Ramsau, gleichzeitig begrüßt Weißbach die Reserve des SV Saaldorf auf heimischer Anlage.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 6

Kommentare