TSV Bergen - SV Ruhpolding (2:3)

Ruhpolding gewinnt Spitzenspiel bei Bergen

+
TSV Bergen - SV Ruhpolding (2:3)

Der TSV Bergen und der SV Ruhpolding lieferten sich ein spannendes Spiel, das 2:3 endete. Die Ausgangslage sprach für Ruhpolding, was sich mit einem knappen Sieg auch bestätigte.

Trotz der Schlappe behält Bergen den fünften Tabellenplatz bei. Das Heimteam hat das Pech weiterhin gepachtet. In diesem Spiel setzte es bereits die dritte Pleite am Stück.


Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen des SVR stets gesorgt, mehr Tore als der Gast (23) markierte nämlich niemand in der A-Klasse 6. Nach sechs absolvierten Spielen stockte der Sportverein Ruhpolding sein Punktekonto bereits auf 15 Zähler auf und hält damit einen starken zweiten Platz. Seit fünf Partien ist es keiner Mannschaft mehr gelungen, den SV Ruhpolding zu besiegen. Am nächsten Sonntag (13:00 Uhr) reist der TSV Bergen zur Zweitvertretung des SV Saaldorf, am gleichen Tag begrüßt Ruhpolding den SV Leobendorf vor heimischem Publikum.




Kommentare