Vorbericht: ESV Freilassing II - TSV Siegsdorf II

Siegsdorf II auf Talfahrt

+
Vorbericht: ESV Freilassing II - TSV Siegsdorf II

Die Reserve des ESV Freilassing will gegen die Zweitvertretung des TSV Siegsdorf die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Jüngst brachte der BSC Surheim II Freilassing II die vierte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Gegen den SV Saaldorf II kam Siegsdorf II im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (1:1).

Für den ESV II muss der erste Saisonsieg her. Mit nur einem Zähler auf der Habenseite ziert die Heimmannschaft das Tabellenende der A-Klasse 6. Die Offensive des Tabellenletzten zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – fünf geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar.


Der TSV Siegsdorf II ließ in den letzten fünf Spielen einiges vermissen und sicherte sich nur einmal die Maximalausbeute. Die Zwischenbilanz des Gastes liest sich wie folgt: ein Sieg, zwei Remis und drei Niederlagen. Im Tableau ist für Siegsdorf II mit dem zehnten Platz noch Luft nach oben. 6:14 – das Torverhältnis des TSV Siegsdorf II spricht eine mehr als deutliche Sprache.

18 Gegentreffer musste der ESV Freilassing II im Verlauf dieser Saison bereits hinnehmen – kein Team kassierte mehr. Auswärts verbuchte Siegsdorf II bislang erst fünf Punkte. Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler. Die Zuschauer dürfen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften erwarten – zumindest lässt das bisherige Saisonabschneiden der beiden Teams diese Schlussfolgerung zu.




Kommentare