SC Inzell II - SV Saaldorf II (0:1)

Pflichtaufgabe erfüllt

+
SC Inzell II - SV Saaldorf II (0:1)

Die Reserve der SV Saaldorf trug einen knappen 1:0-Erfolg gegen die Zweitvertretung von SC Inzell davon. Vollends überzeugen konnte Saaldorf II dabei jedoch nicht.

SC Inzell II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2,78 Gegentreffer pro Spiel. Durch diese Niederlage fiel der Gastgeber in die Abstiegszone auf Platz 13. Der Angriff ist bei SC Inzell II die Problemzone. Nur sieben Treffer erzielte SC Inzell II bislang. Nun musste sich SC Inzell II schon siebenmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die ein Sieg und ein Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. SC Inzell II taumelt durch die dritte Pleite in Serie einer handfesten Krise entgegen.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich der SVS II in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den sechsten Tabellenplatz. Vier Siege, zwei Remis und vier Niederlagen haben die Gäste momentan auf dem Konto. Der SV Saaldorf II erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zehn Zähler. Am kommenden Samstag trifft SC Inzell II auf den TSV 1895 Teisendorf II, Saaldorf II spielt am selben Tag gegen den WSC Bayerisch Gmain.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 6

Kommentare