SC Inzell II - SC Weißbach Alpenstraße (1:3)

Weißbach beendet Serie von fünf Spielen ohne Sieg

+
SC Inzell II - SC Weißbach Alpenstraße (1:3)

Drei Punkte gingen am Mittwoch aufs Konto des SC Weißbach Alpenstraße. Die Gäste setzten sich mit einem 3:1 gegen die Reserve von SC Inzell durch.

Ligaweit fängt kein Team mehr Gegentreffer als SC Inzell II. Man kassierte bereits 24 Tore gegen sich. Die Heimmannschaft belegt mit vier Punkten den Abstiegsrelegationsplatz. Im Angriff von SC Inzell II herrscht Flaute. Erst siebenmal brachte SC Inzell II den Ball im gegnerischen Tor unter. Mit nun schon sechs Niederlagen, aber nur einem Sieg und einem Unentschieden sind die Aussichten von SC Inzell II alles andere als positiv. Die letzten Spiele liefen enttäuschend und so gelang SC Inzell II auch nur ein Sieg in fünf Partien.

Bei Weißbach präsentierte sich die Abwehr angesichts 18 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (17). Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte der SCW im Klassement nach vorne und belegt jetzt den sechsten Tabellenplatz. Drei Siege, drei Remis und drei Niederlagen hat der SC Weißbach Alpenstraße derzeit auf dem Konto. Ausbaufähig: In den letzten fünf Partien kam Weißbach auf insgesamt nur fünf Punkte und hätte somit noch einiges mehr holen können. Das nächste Mal ist SC Inzell II am 05.10.2019 gefordert, wenn die Zweitvertretung der SV Saaldorf zu Gast ist. Für den SCW geht es schon am Sonntag beim TSV Tengling weiter.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 6

Kommentare