+++ Eilmeldung +++

Patientin war zuvor nach China gereist

Verdacht auf Coronavirus in Deutschland: Frau auf Isolierstation eingewiesen - Untersuchungen laufen

Verdacht auf Coronavirus in Deutschland: Frau auf Isolierstation eingewiesen - Untersuchungen laufen

SV Kirchanschöring II - WSC Bayerisch Gmain (2:2)

Viele Tore, doch kein Sieger

+
SV Kirchanschöring II - WSC Bayerisch Gmain (2:2)

Ein 2:2-Unentschieden ist das Ergebnis der Begegnung der Zweitvertretung von Anschöring gegen Bayerisch Gmain. Vor dem Spiel war kein Favorit auszumachen und das spiegelte sich auch im Ergebnis wider.

Nach elf Spieltagen und nur einer Niederlage stehen für den SVK II 24 Zähler zu Buche. Offensiv konnte den Gastgebern in der A-Klasse 6 kaum jemand das Wasser reichen, was die 28 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren.

Der WSC belegt mit 34 Punkten den Aufstiegsrelegationsplatz. Erfolgsgarant der Gäste ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 56 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. Nur einmal gab sich der WSC Bayerisch Gmain bisher geschlagen.

Der SV Kirchanschöring II ist nun seit acht Spielen, Bayerisch Gmain seit vier Partien unbesiegt.

Am kommenden Samstag trifft Anschöring II auf die Reserve des SV Saaldorf (17:15 Uhr), der WSC reist tags darauf zur DJK Weildorf (13:00 Uhr).

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 6

Auch interessant

Kommentare