SV Kirchanschöring II - TSV Petting (2:0)

Anschöring II zurück in der Spur

+
SV Kirchanschöring II - TSV Petting (2:0)

Durch ein 2:0 holte sich die Reserve der SV Kirchanschöring in der Partie gegen den TSV Petting drei Punkte.

Anschöring II stabilisiert nach dem Erfolg über Petting die eigene Position im Klassement. Erfolgsgarant für das gute Abschneiden des SVK II ist die funktionierende Defensive, die erst sechs Gegentreffer hinnehmen musste. Nur einmal gab sich der Gastgeber bisher geschlagen. Der SV Kirchanschöring II ist seit drei Spielen unbezwungen.

Der TSV Petting muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2,4 Gegentreffer pro Spiel. Der Gast findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zehn. In dieser Saison sammelte der TSV Petting bisher zwei Siege und kassierte drei Niederlagen. Petting baute die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus. Nächster Prüfstein für Anschöring II ist am Freitag, den 20.09.2019 (20:30 Uhr) auf gegnerischer Anlage der TSV Tengling. Zwei Tage später (14:00 Uhr) misst sich der TSV Petting mit der DJK Weildorf.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 6