Vorbericht: TSV Petting - TSV 1895 Teisendorf II

TSV Petting: Drei Punkte sollen her

+
Vorbericht: TSV Petting - TSV 1895 Teisendorf II

Will die Zweitvertretung der TSV 1895 Teisendorf den schwachen Saisonstart hinter sich lassen, muss beim TSV Petting gewonnen werden. Den ersten Saisonsieg feierte Petting vor Wochenfrist gegen den SV Saaldorf II (3:2). Zuletzt kassierte Teisendorf II eine Niederlage gegen FC Ramsau – die vierte Saisonpleite.

Die Ursache für das bis dato enttäuschende Abschneiden des TSV Petting liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits zehn Gegentreffer fing.

Vollstreckerqualitäten demonstrierten die Gäste bislang noch nicht. Der Angriff des TSV 1895 II ist mit zwei Treffern der erfolgloseste der A-Klasse 6. Wenn Petting den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten des Heimteams (10). Aber auch beim TSV 1895 Teisendorf II ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (15). In der Tabelle liegen beide Teams mit drei Punkten Unterschied dicht beieinander. Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 6

Kommentare