TSV Petting - SG Schönau II 3:0

Petting sticht zu

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
  • schließen

Petting - Die zweite Garde der Schönauer musste unbedingt Punkte einfahren, da die SG aktuell auf den sehr gefährlichen Religationsplatz steht.

Service:

Es machte aber die Sache nicht leichter, da man nach Petting reisen musste, die einen gesicherten Platz im Tabellenmittelfeld für sich inne haben. Schönau spielte gut mit und ließ hinten nur wenig zu.

Erst nach der Pause, knickte die Abwehr der Gäste ein. In der 52. Minute kam Hansi Resch zum Abschluss und nagelte damit den Ball in die Kiste. Resch angestachelt von seiner schönen Bude, legte nur wenige Minute später ein weiteres Tor oben drauf. 

Das Spiel war nun entschieden, da sich die SG keine nennenswerten Chancen erarbeiten konnte. 

Zum Abschluss haute noch Daniel Goetzinger den Ball, zum 3:0, in die Maschen. 

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 6

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare