Vorbericht: FC Ramsau - WSC Bayerisch Gmain

Kann FC Ramsau Bayerisch Gmain ärgern?

+
Vorbericht: FC Ramsau - WSC Bayerisch Gmain

FC Ramsau fordert im Topspiel den WSC heraus. Gegen SV Taching am See war für FC Ramsau im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin. Letzte Woche gewann Bayerisch Gmain gegen den SC Weißbach Alpenstraße mit 4:1. Somit nimmt der WSC Bayerisch Gmain mit 37 Punkten den zweiten Tabellenplatz ein. Im Hinspiel hatte der WSC den Heimvorteil gehabt und mit 4:2 gesiegt.

FC Ramsau nimmt mit 24 Punkten den vierten Tabellenplatz ein. Das Heimteam holte aus den bisherigen Partien sieben Siege, drei Remis und vier Niederlagen.

Mit 62 geschossenen Toren gehört der WSC Bayerisch Gmain offensiv zur Crème de la Crème der A-Klasse 6. Nach 15 absolvierten Begegnungen stehen für den Gast zwölf Siege, ein Unentschieden und zwei Niederlagen auf dem Konto. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zehn Punkte aus den letzten fünf Partien holte Bayerisch Gmain.

Aufpassen sollte der WSC auf die Offensivabteilung von FC Ramsau, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlug.

Mit dem WSC Bayerisch Gmain trifft FC Ramsau auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 6

Kommentare