FC Ramsau - SV Kirchanschöring II (0:0)

Tristesse im Topspiel

+
FC Ramsau - SV Kirchanschöring II (0:0)

0:0 hieß es nach dem Spiel von FC Ramsau gegen die Reserve der SV Kirchanschöring. Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, fühlte sich durch den Ausgang der Partie bestätigt. Die erste Halbzeit endete ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften. Letzten Endes wurden die Zuschauer für ihr Kommen – zumindest in Form von Toren – nicht belohnt. Auch für Durchgang zwei gab es keine Treffer zu vermelden, womit es bei der Nullnummer blieb.

Für FC Ramsau gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von vier Punkten aus drei Heimspielen lässt doch Luft nach oben. Ein Punkt reichte der Heimmannschaft, um in der Tabelle aufzusteigen. Mit nun sieben Punkten steht FC Ramsau auf Platz vier.

Anschöring II holte auswärts bisher nur vier Zähler. Das Unentschieden wirkte sich auf die Tabellenplatzierung des Gasts aus, sodass man nun auf dem dritten Platz steht. Mit dem Gewinnen tut sich der SVK II weiterhin schwer, sodass man schon das dritte Spiel sieglos blieb. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zwei Siege ein. Am nächsten Sonntag (14:00 Uhr) reist FC Ramsau zur DJK Weildorf, tags zuvor begrüßt der SV Kirchanschöring II den TSV Petting vor heimischer Kulisse.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 6

Kommentare