Vorbericht: FC Ramsau - SV Taching am See

SV Taching am See gastiert bei FC Ramsau zum Start der Rückrunde

+
Vorbericht: FC Ramsau - SV Taching am See

Nachdem es in den letzten sechs Partien keinen Sieg zu verbuchen gab, will SV Taching am See gegen FC Ramsau in die Erfolgsspur zurückfinden. Letzte Woche siegte FC Ramsau gegen den BSC Surheim II mit 7:1. Somit belegt FC Ramsau mit 23 Punkten den vierten Tabellenplatz. Zwar blieb SV Taching am See nun seit sechs Partien ohne Sieg, aber gegen den SC Weißbach Alpenstraße trennte man sich zuletzt wenigstens mit einem 1:1-Remis. Gelingt die Wiedergutmachung? SV Taching am See möchte den letzten Auftritt, als man gegen FC Ramsau verlor (0:2), vergessen machen.

Vier Niederlagen trüben die Bilanz von FC Ramsau mit ansonsten sieben Siegen und zwei Remis.

Gegenwärtig rangiert SV Taching am See auf Platz zehn, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Zu den vier Siegen und drei Unentschieden gesellen sich beim Gast fünf Pleiten.

Ins Straucheln könnte die Defensive von SV Taching am See geraten. Die Offensive von FC Ramsau trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Bei FC Ramsau sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Dreimal in den letzten fünf Spielen verließ der Gastgeber das Feld als Sieger, während SV Taching am See in dieser Zeit sieglos blieb.

Aufgrund der Tabellensituation und der aktuellen Formkurve geht FC Ramsau als Favorit ins Rennen. SV Taching am See muss alles in die Waagschale werfen, um gegen FC Ramsau zu bestehen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 6

Auch interessant

Kommentare