Vorbericht: SV Ruhpolding - TSV 1895 Teisendorf II

Heimmacht SV Ruhpolding

+
Vorbericht: SV Ruhpolding - TSV 1895 Teisendorf II

Am Samstag bekommt es die Reserve des TSV 1895 Teisendorf mit dem SV Ruhpolding zu tun, einem Kontrahenten, der den Erfolg zuletzt gepachtet hatte. Während Ruhpolding nach dem 4:1 über den SC Weißbach Alpenstraße mit breiter Brust antritt, musste sich Teisendorf II zuletzt mit 2:4 geschlagen geben.

Sieben Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz des SVR. Der Gastgeber belegt mit 21 Punkten den Aufstiegsrelegationsplatz. Der Sportverein Ruhpolding ist zu Hause noch immer ohne Punktverlust. Erfolgsgarant des SV Ruhpolding ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 31 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt.


Ein Sieg, drei Unentschieden und vier Niederlagen stehen bis dato für den TSV 1895 II zu Buche. Der Gast steht aktuell auf Position zehn und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. In der Fremde ist beim TSV 1895 Teisendorf II noch Sand im Getriebe. Erst ein Punkt sammelte man bisher auswärts.

Bei Ruhpolding sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Fünfmal in den letzten fünf Spielen verließ der Ruhpoldinger Sportverein das Feld als Sieger, während Teisendorf II in dieser Zeit sieglos blieb. Die Offensive des SVR kommt torhungrig daher. Über drei Treffer pro Match markiert der SV aus Ruhpolding im Schnitt. Dieses Spiel wird für den TSV 1895 II sicher keine leichte Aufgabe, da der SV Ruhpolding 15 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.




Kommentare