BSC Surheim II - SC Inzell II (1:1)

Remis zwischen Surheim II und SC Inzell II

+
BSC Surheim II - SC Inzell II (1:1)

Die Zweitvertretung der BSC Surheim trennte sich an diesem Samstag von der Reserve von SC Inzell mit 1:1. Vor dem Spiel war kein Favorit auszumachen und das spiegelte sich auch im Ergebnis wider.

Für Surheim II gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von vier Punkten aus drei Heimspielen lässt doch Luft nach oben. Die Heimmannschaft findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang elf. Wo beim BSC II der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die fünf erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Die bisherige Saisonbilanz des BSC Surheim II bleibt mit einem Sieg, einem Unentschieden und zwei Pleiten schwach.

SC Inzell II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Der Gast holte auswärts bisher nur einen Zähler. SC Inzell II hat einen Zähler auf dem Konto und steht auf Rang 13. Die Ausbeute der Offensive ist bei SC Inzell II verbesserungswürdig, was man an den erst drei geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann. Vier Spiele und noch kein Sieg: SC Inzell II wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis. Am nächsten Samstag (17:00 Uhr) reist Surheim II zum WSC Bayerisch Gmain, gleichzeitig begrüßt SC Inzell II SV Taching am See auf heimischer Anlage.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 6

Kommentare